Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Lernförderung arrow Lernen und üben mit Linkshändern
21.08.2019

Lernen und üben mit Linkshändern

PDF Drucken E-Mail

Obwohl in den vergangenen 20 Jahren die Linkshändigkeit zu etwas zunehmend Normalem geworden ist, herrscht bei vielen Eltern weiterhin eine große Unsicherheit über den richtigen Umgang damit. Immer wieder stehen sie ihrem (möglicherweise) linkshändigen Kind unsicher gegenüber und wissen nicht, wie sie es am besten unterstützen können. Lesen Sie hier, was Sie unbedingt über Linkshänder wissen sollten.

Offensichtlich sind die meisten Menschen Rechtshänder, und deshalb rechnen viele Erwachsene erst gar nicht damit, dass ihr Kind eher zum Gebrauch der linken Hand neigt. Ganz selbstverständlich drücken sie ihm zum Essen oder Malen den Löffel oder den Filzstift in die rechte Hand. In unserer Welt der Rechtshänder ist eben alles auf den Gebrauch der rechten Hand abgestimmt, doch das kann fatale Auswirkungen haben. Neben Konzentrationsstörungen, Lese-Rechtschreibschwierigkeiten und Sprachstörungen kann auch die Persönlichkeitsentwicklung leiden, wenn Kinder wider ihrer Natur zum Gebrauch der falschen Hand erzogen ­werden. Es ist daher ganz wichtig, dass Eltern schon früh ­darauf achten, welche Hand Ihr Kind bevorzugt.

Rechts- oder Linkshänder?

Linkshändigkeit kann vererbt werden oder sich auch spontan entwickeln Auch Kinder von rechtshändigen Eltern können durchaus Linkshänder sein. Die Festlegung auf eine Hand findet in der Regel zwischen dem 2. und 6. Lebensjahr statt. Nicht immer ist die Händigkeit jedoch offensichtlich, denn gerade kleine Kinder kopieren ihre Eltern und Freunde bei vielen Dingen, zum Beispiel auch beim Halten eines Stiftes oder anderen angelernten Kulturtechniken. Kommt dann das Lob der Eltern über die tolle Leistung des Kindes hinzu, verfestigt sich schnell eine Stifthaltung, die eigentlich nicht der kindlichen Natur entspricht. Daher ist es wichtig, schon früh ganz genau hinzusehen.

Wenn beide Hände gleich stark sind

Die Gewichtung der Händigkeit fällt von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich aus. Sie reicht von extremer Linkshändigkeit über Beidhändigkeit bis hin zu extremer Rechtshändigkeit. Dazwischen existieren ganz unterschied­liche Abstufungen. Bei unklarer Händigkeit ist es wichtig, dass Sie sich an erfahrene Fachleute wenden, die die Ausprägung bei
Ihrem Kind intensiver untersuchen, bevor Ihr Kind sich festlegt. Qualifizierte Ansprechpartner finden Sie unter den Schulpsychologen, in Erziehungsberatungsstellen oder auch bei der ersten deutschen Beratungsstelle für Linkshänder (www.lefthander-consulting.org) in München. Dort erhalten Sie auch bundesweite Adressen für Beratung und Testung.

Aufklärung darüber, wie Ihr linkshändiges Kind optimal lernt und arbeitet sowie eine Checkliste, mit der Sie die Händigkeit Ihres Kindes eindeutig feststellen können, finden Sie In der Mai-Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß".


Verwandte Themen:


LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernf�rderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger5a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2019 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de