Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Gesundheit arrow Enorm in Form - Abnehmen leicht gemacht
11.12.2019

Enorm in Form - Abnehmen leicht gemacht

PDF Drucken E-Mail

dickes_kind.jpgUngefähr jedes 6. Kind hat heute Übergewicht – das ist die häufigste ernährungsbedingte Gesundheitsstörung bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Adipositas und Übergewicht können schwerwiegende Auswirkungen auf die seelische und körperliche Entwicklung haben. Mit unseren Abnehm-Tipps für Kinder und Jugendliche können Sie diesem Problem entgegenwirken.

Dicke Kinder und Jugendliche finden es meistens überhaupt nicht lustig, so viele überflüssige Pfunde mit sich herumzuschleppen. Sie werden oft gehänselt und ausgegrenzt, sind unglücklich und verzweifelt. Nur wenige schaffen es, ohne die Hilfe ihrer Eltern abzunehmen. Übergewicht bei Kindern bedeutet ein erhöhtes Krankheitsrisiko. Bereits im Kindesalter können Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen oder Diabetes auftreten. Damit übergewichtige Kinder ihre Kilos loswerden und wieder ein ganz normales Leben führen können, sollten Sie Ihr Augenmerk auf diese zentralen Bereiche richten:

Motivieren Sie Ihr Kind, sich zu bewegen

Mit der Gewichtszunahme geht meistens auch ein Bewegungsmangel einher. Dicke Kinder beteiligen sich nicht mehr gerne an sportlichen Aktivitäten, weil sie häufig ausgelacht werden und keine Erfolgserlebnisse haben. Die mangelnde Bewegung und der Frust führen dann wie in einem Teufelskreis zur Gewichtszunahme. Lassen Sie das nicht zu. Motivieren Sie Ihr Kind jeden Tag dazu, sich ausreichend zu bewegen. Hier einige Bewegungsanregungen mit Spaßfaktor:

  • Stellen Sie ein kleines Trampolin im Zimmer oder im Garten auf und lassen Sie Ihr Kind darauf jeden Tag 10 Minuten springen. Das fördert den Gleichgewichtssinn und regt viele Muskeln gleichzeitig an.
  • Machen Sie täglich mit Ihrem Kind einen Spaziergang, z.B. zum Einkaufen, zum Bäcker oder zum Briefkasten – und: Treppensteigen ist besser als Aufzugfahren!
  • Spannen Sie die ganze Familie ein. Wie wäre es mit einem Schwimmbadbesuch am Wochenende? Wo gibt es Fitnesspfade im Wald? Holen Sie die Fahrräder aus dem Keller und radeln Sie gemeinsam in die Stadt.
  • Planen Sie nach dem Essen Bewegung ein. Besorgen Sie z.B. eine Hand voll Tischtennisbälle und lassen Sie Ihr Kind diese mit einem Becher einfangen.

Wählen Sie die richtige Ernährung

Niemand wird vom Fasten dick – zu viel, falsches oder ungesundes Essen ist fast immer die Ursache von Übergewicht. Daher ist eine sorgfältige Auswahl der Lebensmittel eine ganz wichtige Unterstützung für Ihr Kind. Regelmäßige Mahlzeiten, fettarme Lebensmittel und bewusstes Essen sind ein großer Schritt in Richtung Gewichtskontrolle. Für kleine Hungeranfälle zwischendurch sollten Sie immer einen Vorrat an gesunden Lebensmitteln bereithalten.

Bieten Sie Ihrem Kind an:

  • eine große Auswahl an frischem Gemüse (z. B. in Streifen geschnittene Karotten, leckere Paprikastückchen oder Kohlrabischeiben)
  • täglich wechselnd ein oder zwei Obstsorten
  • zuckerfreie Müslis oder Haferflocken mit Milch und Obst
  • Fruchtsaftschorlen, Mineralwasser oder Früchtetees
  • Salzstangen oder Laugengebäck
  • Reiswaffeln, Rosinen, Nüsse
  • fettarme Milchprodukte


Eine Fülle weiterer Tipps und Anregungen zum Thema Übergewicht bei Kindern finden Sie in der  Ausgabe September 2006 von "Lernen und Fördern mit Spaß".


Verwandte Themen:


LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernf�rderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger2a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2019 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de