Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Erziehung arrow Wenn Ihr Kind online geht: 8 Tipps für das stressfreie Surfen zu Hause
23.05.2019

Wenn Ihr Kind online geht: 8 Tipps für das stressfreie Surfen zu Hause

PDF Drucken E-Mail
kind_computer3.jpg

Surfen macht Spaß und fördert so manch wichtige Information zu Tage. Einige Grundregeln sollte Ihr Kind jedoch beherzigen, damit die virtuelle Reise keine ärgerlichen Konsequenzen nach sich zieht. Profitieren Sie von unseren Tipps und Internet-Regeln für das Surfen im Internet.

Nicht immer muss hinter der Reise durchs World Wide Web eine konkrete Absicht stehen, manchmal ist es auch in Ordnung, sich einfach treiben zu lassen. Aber ganz gleich ob es sich um eine gezielte Suche handelt oder um den Spaß am Entdecken kurioser Seiten – immer sollten die Sicherheit und die Kostenkontrolle im Vordergrund stehen.

Tipps rund um die Sicherheit an Ihrem PC

  • Sicherheitsrisiken erklären

Trotz aller Filterprogramme und Sicherheitseinstellungen kann es durchaus passieren, dass Ihr Kind durch einen externen Link auf einer problematische Seite landet. Dann sollte es wissen, wie es sich verhält. Klären Sie Ihr Kind also frühzeitig über die Gefahren des Internets auf und weisen Sie es auf jugendgefährdende Seiten hin. Nur wenn Kinder wissen, welche Bedrohungen das Internet enthält, können Sie diese auch erkennen und ihre Eltern rechtzeitig informieren. Besonders groß ist die persönliche Gefahr für Ihr Kind, wenn es sich in Chatrooms bewegt.

  • Persönliche Daten sind geheim und bleiben es auch

Auf guten Internetseiten für Kinder werden keine persönlichen Daten abgefragt, und die Teilnahme an Gewinnspielen oder anderen Aktionen ist auch ohne Adressangaben möglich. Solange Ihr Kind noch nicht selbstständig und sicher mit dem Internet umgehen kann, sollte es keinerlei persönliche Daten weitergeben und auch keine Fotos von sich hochladen. Immer wieder werden Namen und Adressen durch vielfältige Formulare und gezielte Fragebögen abgefragt. Diese Adressen werden zum Beispiel von verschiedenen Anbietern gesammelt und dann als Datenbank teuer weiterverkauft. Das kann unter anderem dazu führen, dass Ihr Kind immer mehr Newsletter zugeschickt bekommt und in Werberegister aufgenommen wird. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Kind vorerst seinen Namen und seine Adresse nicht im Internet veröffentlicht.

  • Schützen Sie Ihren Computer

Die Bedrohung durch schädliche Programme und Computerviren ist so groß, dass kein PC mehr ohne einen aktuellen Virenschutz auskommt. Etwas anders sieht es bei dem Apple-System aus, aber auch hier nehmen die Angriffe auf die persönlichen Dateien zu. Gute Virenprogramme gibt es von vielen Anbietern, zum Teil auch kostenlos. Empfehlenswert ist hier für private Nutzer beispielsweise das Programm von www.antivir.de. Erklären Sie Ihrem Kind sorgfältig, wie das Virenschutzprogramm funktioniert. Bevor es sich ins Internet einloggt, sollte immer sichergestellt sein, dass die neueste Schutzsoftware installiert ist. Auch eine regelmäßige Überprüfung des gesamten Rechners (einmal wöchentlich) durch einen Suchlauf ist sinnvoll.

Surf-Regeln in der Familie

  • Kostenexplosion vermeiden

Wenn Ihre Familie aus mehreren Personen besteht, die alle im Internet unterwegs sind, werden Sie um einen schnellen DSL-Anschluss und eine Flatrate nicht herumkommen. Damit begrenzen Sie die monatlichen Kosten, denn mehr als der vereinbarte Grundtarif kann für die Internetnutzung nicht abgebucht werden. Die Preise für die Flatrate-Angebote verändern sich ständig, es lohnt sich also, den Markt zu beobachten und eventuell die Anbieter immer wieder mal zu wechseln. Eine genaue Auskunft über die günstigsten Internet-Tarife finden Sie beispielsweise bei www.teltarif.de oder bei www.billig-tarife.de.

Die weiteren 4 Tipps für den Umgang mit dem Internet finden Sie in der Schwerpunktausgabe "Internet" von "Lernen und Fördern mit Spaß", die Sie als Abonnent in unserem Shop herunterladen können.


Verwandte Themen:


LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernf�rderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger5a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2019 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de