Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Erziehung arrow Engagement zeigen: So wird der Elternabend zum Erfolg
21.08.2019

Engagement zeigen: So wird der Elternabend zum Erfolg

PDF Drucken E-Mail
lehrer_mit_schulklasse.jpg

Ein wichtiger Bestandteil der Schulzeit Ihres Kindes sind Elternabende, an denen Sie Kontakt zu Lehrern und anderen Eltern knüpfen, wichtige Informationen erhalten und unter Umständen Einfluss auf die Entwicklung der Klasse nehmen können. Leider werden diese Möglichkeiten nicht immer genutzt, und so mancher Elternabend gestaltet sich langweilig und ermüdend. Das muss nicht sein! Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Ihnen Elternabende bieten und wie Ihr Kind davon profitieren kann.

Im Laufe der Schulzeit Ihres Kindes werden zahlreiche Elternabende auf Sie zukommen, die Ihnen die Gelegenheit geben, sich über die Klassengemeinschaft, den jeweiligen Lernstoff und geplante Aktivitäten zu informieren. Hier werden aber auch Kontakte zu Lehrkräften gefestigt, die Intensität der Klassengemeinschaft durch gemeinsam geplante Unternehmungen erhöht oder einzelne Konflikte informell gelöst. Das einzelne Kind steht bei diesen Versammlungen nicht im Vordergrund, individuelle Fragestellungen sind hier also fehl am Platz. Trotzdem sind Elternabende eine wertvolle Einrichtung, deren Möglichkeiten Sie unbedingt ausschöpfen sollten. Je enger der Kontakt zwischen den Eltern einer Klasse ist, desto positiver sind auch die Auswirkungen auf die Klassengemeinschaft. Und ein guter Draht zur Lehrerin oder zum Lehrer hilft Ihrem Kind im Schulalltag mit Sicherheit.

Mit unseren sieben Tipps zur Gestaltung lebendiger Elternabende können Sie gemeinsam mit den Elternvertretern und der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer zu einen guten Klima in der Klasse beitragen und Ihr Kind im Schulalltag unterstützen.

1. Atmosphäre und Gesprächsanlässe schaffen

Bitten Sie im Vorfeld des Elternabends die Lehrkraft darum, die Veranstaltung im Unterrichtsraum der Klasse stattfinden zu lassen. Schön ist es, wenn die Eltern (oft erscheint ja nur ein Elternteil) auf dem Platz ihres eigenen Kindes sitzen können. So bekommen sie gleich eine Vorstellung von der aktuellen Sitzordnung und können sich besser in die Unterrichtsituation hineinfühlen. Besonders in der Grundschule sind die Wände häufig mit kleinen Bastelarbeiten oder selbst gemalten Bildern der Schülerinnen und Schüler dekoriert. Fragen Sie vor Beginn des Elternabends ruhig mal nach, zu welchen Anlässen die kleinen Kunstwerke erstellt wurden, und erkennen Sie den Arbeitsaufwand der Lehrer an. Lob tut jedem gut, und dieses positive Thema bietet eine gute Gelegenheit für ein persönliches Gespräch über die Klasse.

2. Stammtisch für Eltern und Lehrer etablieren

Da Elternabende in der Regel nur ein- bis zweimal im Halbjahr stattfinden, können sich in dieser Zeit in der Klasse personelle Änderungen ergeben haben – und alle Eltern sind sowieso nie anwesend. Neue Eltern sollten auf jeden Fall vorgestellt und freundlich in der Klassengemeinschaft aufgenommen werden. Anregungen und Veränderungswünsche können umso besser durchgesetzt werden, je mehr Eltern sich dafür einsetzen. Ein Elternstammtisch ist eine sehr gute Gelegenheit sich besser kennen zu lernen und über die aktuellen Entwicklungen der eigenen Kinder und ihrer Klassenkameraden zu sprechen. Laden Sie die Lehrer der Klasse dazu unbedingt ein, damit sie sich als Teil der Gemeinschaft und nicht ausgegrenzt fühlen. Hier können Informationen und Entscheidungen in ungezwungener Atmosphäre ausgetauscht bzw. beschlossen werden.

Die weiteren 5 Tipps, mit denen Sie Ihren Elternabend lebendig gestalten und somit Engagement zeigen finden Sie in der Dezember-Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß", die Sie als Abonnent in unserem Shop herunterladen können.


Verwandte Themen:


LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernf�rderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger4a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2019 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de