Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home
13.11.2018
Home - Herzlich Willkommen!
Ihr exklusiver Downloadbereich

Exklusiv für Sie als Leserin können Sie sich hier jeden Monat die neuen Übungen aus der aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!" herunterladen. Zusätzlich haben Sie hier Zugriff auf über 1.400 Übungsaufgaben für alle wichtigen Schulfächer und -klassen der Grundschule!

Neue ÜbungenHier geht's zu den Übungen >>>

Viel Spaß beim gemeinsamen Üben wünscht Ihnen das Team von Lernen und Fördern mit Spaß!

So erkennen Sie rechtzeitig, ob Ihr Kind von einer Essstörung bedroht ist

kind_essstoerung.jpgEssen ist mehr als reine Nahrungsaufnahme. Es bedeutet für Kinder, liebevoll versorgt zu werden, es gibt ihnen Sicherheit und vermittelt ihnen ein Gefühl von Wohlbehagen – normalerweise. Wenn Kinder aber ein tiefer liegendes Problem mit sich herumschleppen, kann sich das in einer Essstörung zeigen. Lesen Sie hier, welche Essstörungen es gibt, wie Sie erste Anzeichen frühzeitig erkennen und was Sie im Falle eines Falles tun sollten.


mehr lesen...

Hilfe, mein Kind lügt!

luegen.jpgWenn kleine Kinder flunkern und offensichtliche Lügen erzählen, nimmt ihnen das niemand übel. Bei Schulkindern sieht das schon anders aus. Auf Aussagen wie „Ich habe keine Aufgaben auf“ oder „Die Klassenarbeit haben wir noch nicht zurück“ sollten sich Eltern eigentlich verlassen können. Doch das ist nicht immer so. Lesen Sie, warum Kinder lügen und wie Sie darauf richtig reagieren.


mehr lesen...

So lernen Mädchen besser

maedchen.jpg

Mädchen scheinen aufgrund ihres Entwicklungsvorsprungs schon von Geburt an gegenüber Jungen bevorzugt zu sein. Das zeigt sich besonders in der Schule, wo sie inzwischen fast durchgängig bessere Ergebnisse als ihre männlichen Klassenkameraden vorweisen können. Mit dem Lernen haben sie wenig Probleme. Ausnahme: Mathematik und Naturwissenschaften. Lesen Sie hier, wie Sie das Interesse Ihrer Tochter dafür gewinnen können.


mehr lesen...

Trinkt Ihr Kind genug?

kind_trinken.jpg

Nicht nur alte Menschen trinken zu wenig, auch viele Kinder vergessen während des Spielens oder in der Schule, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Dabei ist eine regelmäßige Flüssigkeitszufuhr nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für die Konzentration gut. Lesen Sie hier, was Sie tun können, damit Ihr Kind genug trinkt.


mehr lesen...

Computer machen klug

kind_computer2.jpg

Die einen verteufeln ihn, und die anderen loben ihn über den grünen Klee – den Einsatz von Computerprogrammen in der Schule und beim Lernen zu Hause. Wie immer liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen, denn neben der Qualität der eingesetzten Software ist der Lernerfolg immer auch vom jeweiligen Schüler und seinem Umfeld abhängig. Lesen Sie hier, worauf Sie unbedingt achten sollten, wenn Ihre Kinder am Computer arbeiten.


mehr lesen...

Welche weiterführende Schule ist richtig für Ihr Kind?

kind_weiterfuehrende_schule.jpg

In kaum einem anderen Land Europas werden Kinder so früh wie in Deutschland bezüglich ihrer schulischen Laufbahn festgelegt. In den meisten Bundesländern nach vier, in Berlin und Brandenburg nach sechs Grundschuljahren endet die so genannte Primarstufe, die die Basis unseres Schulsystems bildet. Dann beginnt mit der Sekundarstufe I die Verteilung auf unterschiedliche Schultypen. Gerade weil sich Eltern und Kinder so früh entscheiden müssen, will die Schulwahl gut überlegt sein. Lesen Sie in diesem Beitrag, welche Möglichkeiten Sie bei der Schulwahl haben und welche verschiedenen Sichtweisen Sie bei Ihrer Entscheidung beachten sollten.


mehr lesen...


<< Anfang < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

+
LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernförderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger7a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2018 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de