Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Lernförderung arrow So können Sie Ihr Kind bei Lernschwäche zu Hause unterstützen
14.12.2017

So können Sie Ihr Kind bei Lernschwäche zu Hause unterstützen

PDF Drucken E-Mail

lernhilfe.jpgWenn sich herausstellt, dass ein Kind in der Schule besondere Schwierigkeiten hat, ist niemand davon begeistert. Die Eltern machen sich Sorgen, die Lehrkräfte suchen nach sinnvollen Förderungen, und das betroffene Kind leidet unter dem Druck und den fast täglich auftretenden Misserfolgserlebnissen. In dem folgenden Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihrem Kind bei Lernschwächen am besten helfen.

Wenn sich trotz intensiver Förderung nur langsam Verbesserungen einstellen, kann leicht ein Teufelskreis von Misserfolgen, negativen Erwartungen und sinkendem Selbstwertgefühl bei Ihrem Kind entstehen. Vorwürfe und Schuldzuweisungen helfen nicht weiter. Ein Kind mit einer Legasthenie, Dyskalkulie oder Konzentrationsschwierigkeiten kann sich alleine nicht helfen. Es braucht qualifizierte Förderung und auf dem mühsamen Weg aus der Lernschwäche den seelischen Rückhalt von seiner Familie. Doch wie sollen sich Eltern verhalten, wenn trotz erkannter Lernschwäche und beginnender Förderung die Noten nicht schnell besser werden?

Wieder eine schlechte Arbeit geschrieben?

Es ist sicher nicht einfach, die eigene Enttäuschung über ein schlechtes Ergebnis runterzuschlucken, wenn die Klassenkameraden in der Arbeit gut abgeschnitten haben. Dabei spiegelt die Note unter der Arbeit nicht die tatsächlichen Leistungen ihres Kindes wider. In erster Linie ist einem Kind zugute zu halten, dass es sich trotz seines Handicaps engagiert und anstrengt. Betrachten Eltern die Klassenarbeit nun genau, so werden sie sicherlich Fortschritte in den Leistungen des Kindes entdecken können. Vielleicht hat es statt 35 nur 28 Fehler gemacht, diesmal 3/4 der Mathematikarbeit geschafft oder sich über einen längeren Zeitraum störungsfrei verhalten.

Suchen Sie unbedingt die positiven Aspekte und sprechen Sie diese an: „Sieh mal, diesmal hast du alle Ableitungen richtig geschrieben (Baum-Bäume).“ Oder: „Prima, du hast zwar nicht alle Ergebnisse richtig gerechnet, aber sehr sorgfältig gearbeitet und nicht ein einziges Mal die Vorzeichen verwechselt.“

Hier können Sie eine kostenlose Ausgabe von  "Lernen und Fördern mit Spaß!" bestellen.


Verwandte Themen:


+
LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernförderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger3a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2017 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de