Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Lernförderung arrow Kinesiologie und Brain-Gym für Ihr Kind
13.11.2018

Kinesiologie und Brain-Gym für Ihr Kind

PDF Drucken E-Mail

gehirn.jpg

Grob betrachtet, ist das menschliche Gehirn in zwei unterschiedliche Hälften aufgeteilt, die verschiedene Aufgaben erfüllen. Die beste Lernleistung kann Ihr Kind erbringen, wenn beide Gehirnhälften gleichermaßen entspannt und aktiv sind und optimal zusammenarbeiten. Wie das mit den richtigen Übungen gelingt, verdeutlicht Ihnen der folgende Beitrag.

In den 1960er und 1970er Jahren machte eine neue Therapieform Furore, die das Wiedererlangen der körperlichen, energetischen und geistigen Beweglichkeit fördern sollte: die Kinesiologie. Zu ihren Methoden gehört auch die Edu-Kinestetik (auch Brain-Gym genannt), bei der es um die Verbesserungen des Lernens und eine Erweiterung des Leistungspotenzials geht. Mit einer Reihe kindgerechter Übungen hat der Pädagoge Dr. Paul Dennison in den 1980er Jahren eine ganzheitliche Methode für Schülerinnen und Schüler entwickelt, die ihnen helfen soll, Lernschwierigkeiten oder Lernblockaden zu überwinden.

Wie funktioniert das?

In der Edu-Kinestetik wird davon ausgegangen, dass Bewegung die Grundlage allen Lernens ist. Durch eine Vielzahl von spielerischen, gymnastischen Übungen sollen daher unbewusste Spannungen und Stress bei Kindern aufgelöst werden. Blockaden zwischen den beiden Gehirnhälften werden durch die Aktivierung der Körperhälften und die Überkreuzung der Körpermitte gelockert, sodass der Lernende einen besseren Zugriff auf seine Kompetenzen erhält. Das bekannteste Übungsmittel dabei ist die „liegende Acht“, die auf verschiedenste Art und Weise ausgeführt wird. Lerninhalte können anschließend besser und schneller aufgenommen und verarbeitet werden. Die meisten Übungen sind sehr einfach zu erlernen und sowohl zu Hause als auch im Unterricht unkompliziert anwendbar.

Dafür ist die rechte Gehirnhälfte zuständig:

  • Denken in Bildern, Visualisieren, Fantasie
  • Rhythmus, Musik, Gesang
  • Formen und Muster
  • Farberkennung und -unterscheidung
  • Kreativität
  • Bewegung und physische Aktivitäten
  • Tanz, Zeichnen und Malen
  • Raumwahrnehmung
  • Gefühle
  • kontrolliert die linke Körperhälfte

Dafür ist die linke Gehirnhälfte zuständig:

  • Sprache, Grammatik und Wortstellung
  • Handschrift
  • Lesen
  • Zahl, Logik, Folge, Analyse
  • Gedächtniszentrum für Wörter und Zahlen
  • Beurteilungen, Kritiken, Analysen
  • Zuhören
  • kontrolliert die rechte Körperhälfte

Übungsarten

Überkreuzbewegungen, die ein Mensch unbewusst ständig durchführt, aktivieren gleichzeitig die rechte und linke Gehirnhälfte, wodurch das Sehen mit beiden Augen oder das Hören mit beiden Ohren überhaupt erst möglich wird. Die bewussten, spielerischen Überkreuzübungen der Edu-Kinestetik intensivieren diesen Prozess. Atemübungen beruhigen, verbessern die Sauerstoffversorgung des Gehirns und führen so zu einer angeregten geistigen Tätigkeit. Durch muskelentspannende Übungen für Augen, Hals, Nacken und Schultern werden die Reizleitungen zum Gehirn ebenfalls entspannt und können so Informationen besser aufnehmen und transportieren.

Hier können Sie eine kostenlose Ausgabe von  "Lernen und Fördern mit Spaß!" bestellen.


Verwandte Themen:


+
LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernförderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger1a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2018 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de