Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Lernförderung arrow Ist mein Kind auf der richtigen Schule?
13.12.2018

Ist mein Kind auf der richtigen Schule?

PDF Drucken E-Mail

Wenn Ihr Kind gute Noten hat, gerne in die Schule geht und sogar seine Hausaufgaben alleine erledigt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es an seiner Schule gut aufgehoben ist. Falls es aber Unlust und Leistungsabfall zeigt, ist es nicht falsch, über alternative Schulformen nachzudenken. In unserem Beitrag lesen Sie, welche verschiedenen pädagogischen Konzepte es gibt und auf welche Kriterien Sie schon im Vorfeld bei der Schulwahl achten sollten.

In Deutschland werden Schüler bundesweit einheitlich der Grundschule zugewiesen, in deren Einzugsgebiet sie wohnen. Eine Wahlmöglichkeit für Eltern gibt es bisher nicht, in einzelnen Bundesländern wird das aber immer
wieder diskutiert. Über einen Gestattungsantrag, der formlos an die Wunschschule gestellt werden kann, können Sie beim Vorliegen bestimmter Grundbedingungen erreichen, dass Ihr Kind eine andere öffentliche Schule besucht. Eine weitere Möglichkeit ist die Wahl einer Privatschule. Informationen zu Privatschulen bundesweit finden Sie unter  http://www.privatschulen.de

Beim Wechsel von der vierten Klasse in eine weiterführende Schule – in Berlin, Brandenburg und Bremen erst nach der sechsten Klasse – ist der Entscheidungsspielraum von Eltern größer. Trotz Grundschulempfehlung können Sie zurzeit noch in fast allen Bundesländern frei entscheiden, welche Schulformen Ihr Kind im nächsten Schuljahr besuchen wird. Manchmal sind dafür Tests oder ein Probeunterricht notwendig. Grundsätzlich gibt es in Deutschland nach der gemeinsamen Grundschule die Wahl zu zwischen Haupt- oder Realschule und Gymnasium. Diese drei Schulformen werden auch auf den Gesamtschulen, Mittelschulen oder Regelschulen angeboten, von denen es in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich viele gibt.

Sowohl Grundschulen als auch weiterführende Schulen arbeiten nach ihrem eigenen pädagogischen Konzept. Für staatlich anerkannte Schulen in freier Trägerschaft sind in Deutschland neben den staatlichen Schulen nur zwei Formen gesetzlich vorgesehen, nämlich Schulen mit besonderer Pädagogik (z. B. Montessori-Schulen oder Waldorf-Schulen) und Bekenntnisschulen. Bekenntnisschulen halten den staatlichen Lehrplan ein, ihre Unterschiede zu den staatlichen Schulen liegen im weltanschaulichen Bereich.

So erkennen Sie, welche Schule für Ihr Kind geeignet ist


Verwandte Themen:


+
LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernförderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger3a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2018 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de