Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Lernförderung arrow Geometrie in der Grundschule - so geht’s!
14.12.2017

Geometrie in der Grundschule - so geht’s!

PDF Drucken E-Mail
geometrie.jpg

Bei den Grundrechenarten der Mathematik können die meisten Eltern ihren Kindern wunderbar helfen, vor der Geometrie schrecken jedoch nicht wenige zurück. Dabei klingt das Lernfach Geometrie komplizierter, als es ist, werden doch schon Erst- und Zweitklässler mit den Grundlagen bekannt gemacht. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Da ein wesentlicher Aspekt der Umwelt ihre geometrische Struktur ist, sich also normale Alltagsgegenstände beispielsweise in rechteckiger, quadratischer, runder oder dreieckiger Form präsentieren, leistet der Geometrieunterricht einen wichtigen Beitrag zur Umwelterschließung. Außerdem finden sich in allen Bereichen mathematischen Denkens geometrische Komponenten: Diagramme, Bilder, Darstellungen usw. Sie bilden die Verständnisgrundlagen in der Arithmetik. Um die Geometrie verstehen und anwenden zu können, braucht Ihr Kind räumliches Vorstellungsvermögen. Deshalb gehört zum Geometrieunterricht untrennbar die bewusste Förderung der Raumvorstellung. Damit wird schon in der ersten Klasse begonnen.

Förderung des räumlichen Vorstellungsvermögens

Über das Sammeln von Erfahrungen mit konkretem Material lernen Schülerinnen und Schüler, sich in einer von Formen, Figuren und Körpern mitbestimmten Umwelt mit Hilfe der Raumvorstellung zurechtzufinden. Dazu gehören:

  • „räumliches Orientieren als Fähigkeit, sich wirklich oder gedanklich im Raum orientieren zu können (oben, unten, vorne, hinten, neben …)
  • räumliches Orientieren als Fähigkeit, Objekte in der Vorstellung reproduzieren zu können (Stell dir einen Legostein vor, welche Form hat er?)
  • räumliches Denken als Fähigkeit, mit Vorstellungsinhalten gedanklich zu operieren (wenn du diesen Legostein umkippst, wie sieht er dann aus?)

Ganz wichtig ist dabei, dem Kind nicht über die Sprache, sondern unbedingt über die Sinne (anfassen, drehen, wenden, abmalen) eine aktive Wahrnehmung der geometrischen Figuren zu ermöglichen. Es soll ordnen, umordnen, anordnen, zerlegen, zusammensetzen, konstruieren und geometrische Gebilde analysieren.

Lesen Sie dazu auch unsere Schwerpunktausgabe „Wahrnehmung fördern“, die dieser Ausgabe beiliegt und in der Sie viele weitere Tipps sowie Vorschläge zur Förderung der räumlichen Vorstellung Ihres Kindes finden!

Formen und Symmetrie erfahren

Die einfachen Grundformen (ebene Figuren) Viereck, Kreis, Dreieck, Rechteck und Vieleck muss Ihr Kind sicher beherrschen, bevor es mit den geometrischen Figuren arbeiten kann. Fragen Sie Ihr Kind:

  1. Welche Form hat keine Ecken? (Kreis)
  2. Welche Form hat drei Ecken? (Dreieck)
  3. Welche Form hat vier Ecken und vier gleich lange Seiten? (Quadrat)
  4. Welche Form hat vier Ecken und verschieden lange Seiten? (Rechteck)
  5. Welche Form hat mehr als vier Ecken? (Vieleck)

Helfen Sie ihm dann durch aktive Beschäftigungsangebote wie Ausschneiden, Malen, Basteln oder Kneten, diese Figuren ganz intensiv zu erfahren. Mit den folgenden Übungen gelingt Ihnen das auch zu Hause:

Geometrie praktisch erfahren

  1. Lassen Sie Ihr Kind solche Formen genau ausmalen und benennen.
  2. Lassen Sie es Weihnachtssterne ausschneiden.
  3. Lassen Sie es Kreise als Wasserblasen für die Dekoration der Geburtstagskarte malen.
  4. Suchen Sie mit Ihrem Kind um die Wette Vierecke, Rechtecke, Kreise und Dreiecke in den Zeitschriften.
  5. Motivieren Sie Ihr Kind auf Spaziergängen oder beim Einkaufen, Muster zu entdecken.

Um eine Symmetrie zu erkennen und zu verstehen, sollte Ihr Kind durch Ausschneiden aus gefaltetem Papier zum Beispiel Hampelmänner, Gebäude oder Sterne herstellen. Ihr Kind kann dazu ein Stück Papier in der Mitte falten und daraus eine Figur ausschneiden. Beim Aufklappen entstehen lustige Fantasiegebilde oder eben gezielte Formen mit einer leicht erkennbaren Symmetrieachse.

Mit welchen Methoden Sie Ihrem Kind außerdem die Geometrie in der Grundschule nahe bringen können, erfahren Sie in der Juli-Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß".



+
LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernförderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger5a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2017 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de