Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Lernförderung arrow Anzeichen einer Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Legasthenie
29.04.2017

Anzeichen einer Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Legasthenie

PDF Drucken E-Mail

Aller Anfang ist schwer, und auch Ihr Kind wird das Lesen und Schreiben wahrscheinlich nicht einfach so aus dem Ärmel schütteln. Doch wie erkennen Sie, ob Rechtschreibfehler und Leseunlust zum ganz normalen Entwicklungsprozess gehören, oder die ersten Anzeichen für eine Teilleistungsstörung sind? Die folgenden Informationen räumen mit Unsicherheiten auf.

„Zum Geburtstak wil ich ein gälbes varad.“ Wenn Ihr Kind Ihnen am Ende des ersten Schuljahres ganz stolz so einen frei geschriebenen Satz präsentiert, sollten Sie nicht erschrecken. Im Gegenteil - Ihr Kind hat aus den von ihm gehörten Lauten einen Text geschrieben, der sich beim lauten Vorlesen durchaus selbst erklärt. Das Prinzip des Umwandelns von gesprochenen Worten in einem geschriebenen Text hat es verstanden. Lediglich die Besonderheiten der Schriftsprache, nämlich die Ableitungen, Grammatik, Regeln und die Ausnahmen, kennt es noch nicht.

Handelt es sich bei den obigen Text allerdings um die Hausaufgaben, sollten Sie das Lehrergespräch suchen und über die Rechtschreibsicherheit Ihres Kindes sprechen. Hausaufgaben sollten immer den im Unterricht vermittelten Stoff wiederholen. Ihr Kind sollte sie in der Regel alleine lösen können. Treten trotz geübter Texte noch so viele Fehler auf, weist dies auf grundlegende Schwierigkeiten in. Stellen Sie darüber hinaus fest, dass Ihr Kind nicht gerne liest und sich beim Erlernen und Behalten der Buchstaben von Anfang an schwer tut, braucht es möglicherweise mehr Unterstützung als andere.

Rechtschreibschwäche - das korrekte Bild vom Wort fehlt

Wenn Kinder nicht richtig lesen und schreiben können, wird die Schule zur Quälerei. Das müssen rund fünf bis zehn Prozent aller deutschen Schulkinder Tag für Tag erfahren, denn sie leiden an einer Lese- und Rechtschreibschwäche oder Legasthenie. Dabei handelt es sich um eine Sprachentwicklungsstörungen, die nicht geheilt aber mit qualifizierter Unterstützung durchaus verbessert werden kann. Bekommen lese- rechtschreibschwache Kinder keine angemessene Unterstützung, erfahren sie keine Erfolgserlebnisse und verlieren schnell die Motivation überhaupt zu lernen.

Selbst einfache und oft geübte Wörter aus dem Grundwortschatz der ersten Klassen wie "und", "Tag" oder "lesen" können Legastheniker auch nach vielen Jahren noch nicht sicher richtig schreiben. Sie rätseln sie sich durch Texte und Diktate, immer in der Angst, doch wieder zu viele Fehler zu machen. Mit der Zeit verlieren sie die Lust am Lesen und Schreiben und vermeiden diese Kulturtechnik, wo immer es geht. Ein Teufelskreis, den Sie unbedingt durchbrechen müssen.

Wir haben eine umfangreiche Liste mit Fragen zusammengestellt, anhand derer Sie herausfinden können, ob Ihr Kind eine Rechtschreibschwäche hat.

Hier können Sie eine kostenlose Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!" bestellen.


Verwandte Themen:


+
LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernförderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger4a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Newsletterarchiv
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2017 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de