Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Lernförderung arrow NLP: So kann diese Technik Ihrem Kind helfen
22.09.2018

NLP: So kann diese Technik Ihrem Kind helfen

PDF Drucken E-Mail
frueher_lernerfolg.jpg

Das Neurolinguistische Programmieren (NLP) geht davon aus, dass schon die ersten Erfahrungen eines Kindes entscheidend für sein weiteres Lernen sind. Jede positive Erfahrung trägt dazu bei, dass Neues vertrauensvoll in Angriff genommen wird, jede negative Erfahrung hingegen kann Lernblockaden auslösen. Lesen Sie hier, wie diese Methode Ihrem Kind helfen kann, besser zu lernen und selbstbewusster zu werden.

In der Schule fallen immer wieder Kinder auf, denen es nicht gelingt, ihr Leistungspotenzial voll auszuschöpfen. Oft sind Eltern und Lehrer ratlos: Sie wissen nicht, wie sie diesen Schülerinnen und Schülern helfen können. Typisch sind Aussagen wie „Er kann doch, wenn er will“, „zu Hause hat alles gut geklappt“ oder „wenn sie sich konzentrieren würde, könnte sie die Aufgaben spielend lösen“. Doch die Ursachen für das schulische Versagen bleiben weiterhin im Verborgenen. Mit der Methode des Neurolinguistischen Programmierens und ihren verschiedenen Techniken gelingt es immer wieder, Lernblockaden aufzulösen sowie Kindern Vertrauen und Zuversicht in ihre eigenen Fähigkeiten zu vermitteln.

Kennen Sie die verschiedenen Lernebenen?

Lernen ist ein komplexer Prozess, bei dem verschiedene Verarbeitungsebenen durchlaufen werden. Das NLP unterscheidet:

  1. die Identität (wer?)
  2. die Glaubenssätze und Werte (warum?)
  3. die Fähigkeiten (wie?)
  4. die Verhaltensweisen (was?)
  5. die Umgebung (wo? wann?)

Generell wird das Lernen eines Menschen auf jeder dieser Ebenen beeinflusst. Dabei verändern höhere Ebenen stets die unteren. So wird ein veränderter Glaubenssatz stets mehr bewirken als nur eine verbesserte Lernumgebung. Im Beispiel von Marcel wird deutlich, wie die verschiedenen Ebenen sein Lernen beeinflussen.

Marcel liest nicht gut und nicht gerne

  • Die Identität

Marcel hat als Hausaufgabe auf, ein ganzes Kapitel in einem Buch zu lesen. Das fällt ihm sehr schwer, und er ist frustriert. Marcel sagt: „Ich kann nicht lesen und werde dafür ewig brauchen!“

  • Die Glaubenssätze

Weil Marcel seit Anfang der Schulzeit große Schwierigkeiten mit dem Lesen hat, mag er keine Bücher und möchte auch nicht darauf angesprochen werden. Er glaubt: „Lesen werde ich nie richtig lernen.“

  • Die Fähigkeiten

Schon wenn er ein Buch aufschlägt, überkommt ihn Frustration. Marcel weiß gar nicht, wie er einen längeren Text am besten angeht. Für ihn ist klar: „Nie klappt es fehlerfrei. Ich weiß einfach nicht, wie ich besser machen kann.“

  • Die Verhaltensweisen

Lese-Hausaufgaben sind für Marcel eine richtige Strafe, und schon wenn er sie in der Schule notiert, fühlt er sich angespannt und gestresst. Die Anspannung lässt auch zu Hause nicht nach, so dass er schon blockiert ist, wenn er zu lesen beginnt.

  • Die Umgebung

Marcel sitzt nicht gerne an seinem Schreibtisch, denn der erinnert ihn immer nur an die Schule und an die Probleme beim Lesen. Doch einen besseren Arbeitsplatz hat er nicht, also bleibt er widerstrebend dort sitzen. Es gelingt ihm nicht, eine angenehme Lernatmosphäre zu schaffen.

Um die negativen Erfahrungen und Glaubenssätze aufzulösen, müssen Veränderungen auf den einzelnen Ebenen stattfinden. Das möchte das NLP mittels verschiedener Methoden bewirken. Am wirkungsvollsten ist es, wenn Veränderungen auf der ersten Ebene stattfinden, also im Bereich Identität. Gelingt es Marcel selber, sich als guten und nicht als schlechten Leser zu betrachten, werden sich auch die unteren Ebenen positiv verändern.

Wie Sie Ihrem Kind helfen können, die Ebenen zu verändern und somit aktiv Lernerfolg und Selbstbewusstsein für Ihr Kind fördern, erfahren Sie in der März-Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß", die Sie als Abonnent in unserem Shop herunterladen können.


Verwandte Themen:


+
LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernförderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger5a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2018 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de