Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Gesundheit arrow Feng-Shui im Kinderzimmer
20.03.2019

Feng-Shui im Kinderzimmer

PDF Drucken E-Mail

Wichtige Grundlagen für das erfolgreiche Lernen sind eine hohe Konzentrationsfähigkeit und körperliches Wohlbefinden. Das wird nicht nur durch innere Faktoren, sondern durchaus auch durch eine gute Lernatmosphäre erreicht. Lesen Sie hier, wie die fernöstliche Kunst Ihnen dabei helfen kann, die Lernumgebung Ihres Kindes optimal zu gestalten.

Die bekannte chinesische Wissenschaft ist schon über 3500 Jahre alt und hat ihre Wurzeln in dem Glauben, dass alle Dinge entweder mit positiver oder mit negativer Energie aufgeladen sind. Die positive Energie nennt man Chi, und wer sich schon mit asiatischen Kampfsportarten oder fernöstlicher Heilkunde beschäftigt hat, dem ist sie ein Begriff.

Ying im Einklang mit Yang

Feng-Shui betrifft das ganze Leben eines Menschen, seinen Umgang mit Familie und Freunden, sein Arbeitsleben, seine Freizeit und natürlich seine Wohnumgebung. Überall sollten die gegensätzlichen Kräfte des Ying und Yang in ein Gleichgewicht gebracht werden. In einer so ausgerichteten Umgebung, also auch in einem so gestalteten Kinderzimmer, lässt es sich angenehm leben und optimal lernen. Ihr Kind soll sich ausgeglichener fühlen und zufriedener sein, wenn es sich in einem Raum oder einer Wohnung aufhält, die nach den Regeln des Feng-Shui eingerichtet ist.

Energie durch Farben

Kinder sind in der Regel voller Energie und Kraft. Entsprechend dieser Ausrichtung können Kinderzimmer sehr farbenfroh und anregend ausgestattet sein. Bunte Poster an den Wänden, Schränke voller Spielzeug, genügend Lichteinfall und Musik verstärken den ohnehin schon vorhandenen Energieanteil. Nach Feng-Shui schadet es Kindern gar nicht, wenn sie beim Spielen von einer stetigen Geräuschkulisse umgeben sind. Musik, Hörbücher oder das Radio im Hintergrund verstärken lediglich das Energiepotenzial. So eine anregende Umgebung schenkt ihnen eine gute Gesundheit, viel Lebensenergie und erhöht die glücksbringenden Einflüsse auf ihr Leben.

Tierposter statt Kampfszenen

Eine freundliche und motivierende Arbeitsatmosphäre erreichen Sie eher durch Bilder und Poster mit positiven Motiven als mit feindlich ausgerichteten Objekten. Ihr Kind sollte daher lieber Tiermotive, Poster von Popstars, bunte Landschaften oder farbige Comicfiguren wählen, anstatt sich mit kriegerischen Raumschiffen oder bewaffneten Kämpfern zu umgeben. Kriegs- und Kampfsymbole verbreiten negative Energie, die sich auf das Chi Ihres Kindes ebenso negativ auswirken kann. Dies beeinflusst sowohl das Lern- als auch das Spiel- und Schlafverhalten. Daher sollten Spielsachen mit Kampfsymbolen, zum Beispiel Spielzeugwaffen, nach ihrem Gebrauch möglichst in einem Schrank hinter einer Tür verschwinden.

Ruhiger und erholsamer Schlaf

Die Stellung des Bettes ist nach Feng-Shui eine ganz wichtige Angelegenheit, denn ein guter Schlaf verhilft jeden Tag zu neuer positiver Energie. Am besten wäre es, wenn Kinder nicht in demselben Zimmer schlafen, indem sie auch arbeiten und spielen. Doch das ist in den meisten Wohnungen nicht umzusetzen, da einfach nicht genug Platz zur Verfügung steht. Vielleicht können Sie im Kinderzimmer eine Möglichkeit finden, die Schlafecke vom restlichen Raum etwas abzuteilen. Weitere wichtige Grundregeln für die Position des Bettes sind:

  • Hinter dem Kopfende des Bettes sollte eine stabile Wand sein, also kein freier Raum und auch kein wackliges Regal.
  • Das Bett sollte nie direkt unter einem Fenster stehen, da dies fehlenden Schutz bedeutet.
  • Das Bett darf nicht zwischen zwei Türen stehen, da dies Gefahr bedeutet.
  • Das Bett darf nicht direkt gegenüber der Schlafzimmertür stehen, denn das bedeutet große Krankheitsgefahr für den Schlafenden.
  • Hinter der Wand am Kopfende des Bettes sollte keine Toilette sein und auch im Raum unter Schlaf- und Kinderzimmer nicht, denn Wasser bedeutet Gefahren und Verlust.
  • In das Schlafzimmer eines Kindes gehören keine Spiegel, es sei denn, sie befinden sich in einem Schrank.
  • Die Farben rund um den Schlafenden sollten gedämpft sein, so bei der Bettwäsche oder dem Schlafanzug.

Hier können Sie eine kostenlose Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!" bestellen.


Verwandte Themen:


+
LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernförderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger4a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2019 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de