Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Gesundheit arrow Erkältung oder Allergie?
21.11.2017

Erkältung oder Allergie?

PDF Drucken E-Mail

Ihr Kind niest, sein Hals kratzt, die Nase ist verstopft. Ist es „nur“ ein normaler Schnupfen oder vielleicht eine Allergie? Unser Test hilft Ihnen, die Ursache herauszufinden und Allergien behanden zu lassen.

Es ist sogar für den Arzt nicht immer leicht, eine virusbedingte Erkältung von einem allergischen Schnupfen abzugrenzen. Das ist nicht verwunderlich, denn die Beschwerden sehen sehr ähnlich aus: Sowohl bei einem Infekt als auch bei einer Allergie ist die Nase verstopft und/oder läuft, Ihr Kind muss niesen, klagt über Kratzen im Hals und fühlt sich müde und abgeschlagen. Bei einer Pollenallergie kommen zudem häufig Kopfschmerzen und in manchen Fällen sogar leichtes Fieber (daher auch der veraltete Name „Heufieber“) hinzu, was schnell zu einer Verwechslung mit einem Infekt führt. Weiterlesen

Allergien nehmen weiter zu

Eines von vier Kindern in Deutschland ist allergisch. In den letzten Jahrzehnten haben sich allergische Erkrankungen bei Kindern zu den häufigsten Gesundheitsproblemen entwickelt. Allergischer Schnupfen und allergisches Asthma sind weit verbreitete Krankheitsbilder, die schon im Säuglings- und Kleinkindalter auftreten können. Ein Heuschnupfen zeigt sich allerdings meist erstmals im Kindergartenalter, davor ist er selten.

Besonders gefährdet sind Kinder mit erhöhtem Allergierisiko. Typische Hinweise dafür sind:

  • Milchschorf als Baby
  • frühere oder fortbestehende Neurodermitis
  • Allergien, Asthma, Neurodermitis oder Heuschnupfen bei Mutter, Vater oder Geschwisterkind(ern)

Frühzeitige Diagnose erspart Leidenszeit

Viele extrem infektanfällige Kinder mit ständigem Schnupfen sind in Wirklichkeit Allergiker. Doch um das zu erkennen, muss man daran denken und einen Allergietest beim Arzt machen lassen. In Form eines Bluttestes ist dies bereits bei Säuglingen möglich. Ist die Allergie erst einmal bekannt, können die Beschwerden durch Sanierungsmaßnahmen gegen Milben oder eine Immunisierungsbehandlung gegen Pollen gebessert werden. Zusätzlich gibt es spezielle antiallergische Medikamente, die Ihrem Kind Linderung verschaffen.

Eine frühzeitige Behandlung kann außerdem allergischem Asthma vorbeugen. Denn ohne Therapie entwickelt sich bei mehr als 40Prozent der kleinen Allergiker innerhalb von acht Jahren aus dem allergischen Schnupfen ein Asthma.

Mehr Informationen zu rund um die Gesundheit von Kindern erhalten Sie hier


Verwandte Themen:


+
LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernförderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger3a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2017 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de