Lernen und Fördern mit Spaß Kinder in der Schule Lernförderung
Lernförderung
spacer
Home arrow Erziehung arrow Loben in der Erziehung ist wichtig für die Entwicklung
22.10.2017

Loben in der Erziehung ist wichtig für die Entwicklung

PDF Drucken E-Mail

Wir alle wissen, wie gut es tut, gelobt zu werden. Unsere Stimmung bessert sich augenblicklich, und die geleistete Arbeit macht uns stolz. Diese Bestätigung brauchen auch Kinder. Wir verraten Ihnen, welche Sätze bei Ihnen tabu sein sollten und was Sie Ihrem Kind nicht oft genug sagen sollten. Obwohl Anerkennung und Lob so wichtig sind, vergessen viele Eltern das Lob im Tagesablauf mit ihrem Kind.

Zeitdruck und Terminlast verhindern oft, dass sie das Positive sehen und anerkennen. Stattdessen schleichen sich in der täglichen Eltern-Kind-Kommunikation Sätze ein wie:

  • Warum hast du nicht…?
  • Kannst du nicht endlich mal...?
  • Immer muss ich dir sagen, dass…!
  • Immer diese Faulheit…!

Im meist stressigen Alltag müssen Kind und Eltern funktionieren, damit alle Aufgaben bewältigt werden. Dabei bleibt kaum Zeit, sich zu überlegen, was wirklich gut geklappt hat. Warum sehen wir meistens lieber das Störende, Fehlende, als uns über das Gelungene zu freuen und das auch zu sagen? Indem wir Erfolge als selbstverständlich hinnehmen, rauben wir uns die Freude daran und stürzen uns lieber auf die Fehler.

Lobsätze förderm das Selbstbewusstsein

Ein Tag mit Kindern ist voller Erfolgserlebnisse, wir müssen sie nur sehen wollen! Loben Sie auch Kleinigkeiten, das Verhalten Ihres Kindes wird es Ihnen lohnen. Kleine Lobsätze für den Alltag (bitte häufig, aber nicht inflationär anwenden) sind zum Beispiel:

  • Schön, dass du pünktlich aufgestanden bist.
  • Super, dass du alle Hausaufgaben erledigt hast.
  • Prima, dass das Essen rechtzeitig fertig geworden ist.
  • Schön, dass du heute nicht mit deinem Bruder/deiner Schwester gestritten hast.
  • Gut, dass du den Zahnarzttermin nicht verpasst hast.
  • Schön, dass du deinen Schreibtisch aufgeräumt hast.
  • Sehr gut, dass du die dreckige Wäsche in den Container geworfen hast.

Loben Sie Ihr Kind und sich selbst, wenn etwas gelungen ist. Genießen Sie den Erfolg. Das stärkt das Selbstbewusstsein und lockt weitere Erfolgserlebnisse an.

Mein Tipp: Zählen Sie und Ihr Kind sich gegenseitig abends auf, was so richtig gut gelaufen ist am Tag. Denken Sie dabei auch an Kleinigkeiten. Das macht glückliche und zufriedene Träume!

Vorsicht: Vermeiden Sie diese Lob-Killer!

Verwandte Themen:


+
LUFIn jeder Ausgabe:
  • wie Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes sinnvoll fördern und die Lernfortschritte richtig kontrollieren.
  • "Insider"-Wissen für Sie als Eltern: Sie kennen sich ab sofort bestens aus, um für Gespräche mit Lehrern fit zu sein!
  • Beratung bei der Schulwahl: Wir beraten Sie, welche Schulen sich besonders für Ihr Kind eignen.
  • Erfolgstraining für Ihr Kind: Wir geben Ihnen und Ihrem Kind die richtigen Lernmaterialien an die Hand, mit denen Lernen (wieder) Spaß macht!
  • Jeden Monat neue Übungen und Checklisten auf dieser Seite zum Download.
Jetzt gratis testen
Ja, bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos in diesen umfassenden Beratungsservice auf. Wenn er mir zusagt, brauche ich nichts weiter zu tun und zahle für die ersten 8 Ausgaben nur je 6,86 € und spare damit 30% gegenüber dem regulären Preis von 9,80 €. Ich erhalte pro Jahr 12 Ausgaben plus 4 Ausgaben zu Spezialthemen. Die Zahlung erfolgt per Rechnung. Den Bezug kann ich jederzeit beenden - eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.
Gratis für Sie
Nach dem Ende meiner 30-tägigen Testzeit möchte ich auf folgende Art und Weise bezahlen:


SEPA-Daten ermitteln

Hier können Sie IBAN und BIC anhand Ihrer Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl ermitteln lassen:





spacer
Lernförderung
Lernen und Fördern mit Spaß - Jetzt GRATIS testen! mehr...
Gratis-Test-Center
lerntyp-testLerntyp-Test:
Mit welcher Methode Ihr Kind am Besten lernt
gymnasiumFit fürs Gymnasium:
Erfüllt Ihr Kind die Kriterien?
persoenlichkeitstestPersönlichkeit:
Erziehen Sie Ihr Kind zu Stärke und Selbstsicherheit?
stressMentale Gesundheit:
Finden Sie heraus, ob Ihr Kind Symptome von Stress zeigt
fitnessBewegung:
Erfahren Sie, wie hoch der Bewegungslevel Ihres Kindes ist
Umfrage
Mit der Qualität der Schule meines Kindes bin ich:
  
Der Lerntiger
tiger3a.jpg
Abonnenten-Login
Das Kennwort finden Sie in Ihrer aktuellen Ausgabe von "Lernen und Fördern mit Spaß!"
Kennwort

Login-Hilfe
Service
Elternbrief
LuF kompakt
Linktipps
Sitemap
Elternwissen.com
Magazin
Home
News
Lernförderung
Freizeit
Erziehung
Gesundheit
Gratis-Test-Center
Downloads
Übungen
Checklisten
Über die Autorin
Hier schreibt:
CR Bild
Alle Inhalte (c) 2017 Lernen-und-foerdern.com || Impressum | AGB | Kontakt
Linkpartner: Elternwissen.com | Benefit-Online.de